Altbauimmobilien – Renaissance der Beliebtheit

Viele Jahre galten zahlreiche Altbauimmobilien als unattraktiv.

Zu hohe Sanierungskosten, dadurch zu hohe Mieten usw..

Doch das Zusammenspiel verschiedener politischer Ursachen sorgt für einen drastischen Aufschwung bei der Nachfrage von Altbauobjekten – zumindest in Großstädten und deren Einzugsgebieten.

Selten hat sich die Altbausanierung in solchen Regionen gelohnt wie derzeit.

Altbauimmobilien – Die Urbanisierung verstärkt sich immer mehr

Altbauimmobilien werden wieder beliebter
Altbauimmobilien werden wieder beliebter

Zunächst hat bereits in den letzten 10 bis 15 Jahren der Trend in die Stadt eingesetzt.

Immer mehr Unternehmen können nicht ohne Internet und die dazugehörige Infrastruktur ist nun mal in den Großstädten am besten.

Zu den so geschaffenen Arbeitsplätzen zieht es dann auch die Arbeitnehmer.

So ist die Nachfrage in den letzten Jahren drastisch angestiegen.

Dazu kommen zahlreiche EU-Bürger, die es aufgrund der guten Wirtschaftssituation hier her zieht.

Nicht zu vergessen der massive Wohnungsbedarf für alle anderen Migranten.

Altbauten können heute ganz anders saniert werden

Waren anfangs die notwendigen energetischen Sanierungsmaßnahmen noch hinderlich, hat sich auch das komplett ins Gegenteil verkehrt.

Einerseits bieten Bund, Länder und Kommunen ausgesprochen attraktive Fördermittel, andererseits haben sich technisch betrachtet ungeahnte Fortschritte bei Baustoffen und Baumaterialien erzielen lassen, nicht zu vergessen die ebenso rasant entwickelte Technik rund um erneuerbare Energien.

Wer heute einen Altbau nach den aktuellen Baustandards und mit modernen Baumaterialien saniert, der schafft langfristig Werte.

Altbauimmobilien – Eine Investition auf Jahrzehnte

Kalte Füße in Altbauwohnungen gibt es ebenfalls nicht mehr, auch undichten Fenster oder dergleichen gehören der Vergangenheit an.

Voraussetzung ist jedoch, dass eine Altbauimmobilie entsprechend energetisch saniert wird.

Sofortige Wertsteigerung, noch vor Fertigstellung verkaufte oder vermietete Wohneinheiten gehören in Großstädten zur Tagesordnung.

Bislang war eine energetische Sanierung vor allem immer ein Kompromiss.

Doch mit der dermaßen weit fortgeschrittenen Entwicklung kann heute wirklich auf Jahrzehnte im voraus saniert und somit Wert geschaffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.