Zirkuswagen, Bauwagen oder Schäferwagen zum Wohnen

Zirkuswagen, Bauwagen oder Schäferwagen zum Wohnen
Zirkuswagen, Bauwagen oder Schäferwagen zum Wohnen

Umgebaute Zirkuswagen, Bauwagen oder Schäferwagen eröffnen ein breitgefächertes Nutzungspotential.

Entsprechend ausgestattet können sie als mobile Wohnung dienen, sie können ein Ferienhaus für wechselnde Standorte sein und wahlweise ans Meer oder ins Gebirge gefahren werden.

Wenn das Häuschen für die wachsende Familie zu klein wird, kann man sich mit einem solchen Wagen Zusatzraum schaffen.

Ein solcher umgebauer oder speziell angefertigter Wagen kann als mobiles Büro oder Seminarraum dienen, er kann eine mobile Gaststätte oder ein Verkaufsraum sein oder einen Kindergarten beherbergen.

Auch als Hotel oder Gästeunterkunft sind solche Wohnwagen geeignet.

Der Nutzung sind keine Grenzen gesetzt.

Ein solcher Wagen kann Sauna, Atelier, Therapieraum, Informationszentrum oder Werkstatt sein.

Das Spektrum der Möglichkeiten ist groß.

Eine große Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten

Verschiedene Manufakturen und Hersteller haben sich auf Anfertigung und Umbau von Zirkuswagen, Bauwagen und Schäferwagen spezialisiert.

Je nach Bestimmung werden die Wagen aufgeteilt, ausgeführt und eingerichtet und mit dem notwendigen Gerät ausgestattet.

Die Hersteller richten sich dabei ganz nach den Wünschen ihrer Kunden und versuchen deren Ideen umzusetzen.

Solche Wagen können mit Versorgungsanschlüssen versehen werden.

Man kann Sie aber auch so ausstatten, dass ein völlig autarkes Wohnen unabhängig von Energieversorgern und Abwasseranlagen darin möglich ist.

Biotoiletten, Kompostieranlagen und Photovoltaik eröffnen da viele Möglichkeiten.

In Zeiten steigender Miet- und Energiepreise und mangelnden Wohnraums sind solche Wohnwagen durchaus ein Zukunftsmodell für das alternative Wohnen in Naturnähe.

Sie ermöglichen ein ökologisch nachhaltiges, unabhängiges und selbstbestimmtes Wohnen.

Und wer möchte nicht so leben?

Wohnraum für ein autarkes und flexibles Leben

Heute werden auf verschiedenen Portalen gebrauchte Zirkus-, Bau- oder Schäferwagen angeboten.

Wer einen alten Zirkus- oder Bauwagen aus Holz sucht, sollte den Begriff „Schindelwohnwagen“ oder „Schindelwagen“ für die Suche nutzen.

Solche alten, in Manufakturen gebauten Wagen haben oft ein Bogendach und sind mit manchmal sogar mit Oberlichtern versehen.

Mit Fantasie und handwerklichem Geschick lassen sich solche Wagen in eine einmalige Bleibe verwandeln.

Nicht jeder verfügt selbst über die benötigten Fähigkeiten und Fertigkeiten, einen solchen Umbau zu realisieren.

Eine Reihe von Handwerksbetrieben haben erkannt, dass der Umbau solcher Wagen Zukunftspotrential hat.

Sie haben sich auf Restaurierung, Um- und Ausbau oder Neubau von mobilen Wohnwagen spezialisiert.

Im Folgenden werden ausgewählte Spezialbetriebe und Manufakturen genannt.

Wohnwagon

Zirkuswagen Bauwagen Schäferwagen - Wohnwagon Außenansicht
Zirkuswagen Bauwagen Schäferwagen – Wohnwagon Außenansicht

„Wohnwagon“ ist ein 2013 gegründetes Start-up aus Österreich, das durch Crowdfunding viele Investoren von seiner Idee überzeugen konnte.

Die stylischen, 25 Quadratmeter großen Wohnwagons kosten als Rohbau 44.390 Euro inklusive Mehrwertsteuer und mit kompletten Autarkiepaket ausgestattet 94.358 Euro, ebenfalls inklusive.

Die vollkommene Autarkie bezieht sich auf Wärme, Sanitär und Strom.

Es gibt bereits um die 400 Interessenten an Wohnwagons.

Einige wurden bereits verkauft und werden zu verschiedenen Zwecken genutzt.

www.wohnwagon.at

Zirkuswagenbau – klassische Zirkuswagen

„Zirkuswagenbau“ stellt klassische Zirkuswagen mit Runddächern aus doppelt gepfalzten Kupfer her.

Es gibt die schönen Zirkuswagen wahlweise mit und ohne Oberlicht.

Sie sind maximal 20 Quadratmeter groß und kosten ab 36.000 Euro netto ohne Innenausstattung.

Auf Wunsch des Kunden fertigt „Zirkuswagenbau“ auch Schäferwagen und ganze Wagenburgen.

www.zirkuswagenbau.com

Wohlwagen – Zirkuswagen

„Wohlwagen“ bietet die unterschiedlichsten Modelle für vielfältige Nutzungen an.

Es gibt neugestaltete Zirkuswagen mit einer Grundfläche von 28 Quadratmetern beispielsweise für 38.481 Euro inklusive Mehrwertssteuer und Anlieferung mit neuem Fahrgestell ohne Innenausstattung.

„Wohlwagen“ plant individuell mit dem Kunden gemeinsam.

Die Standartmodell haben einen ausziehbaren Erker sowie eine ausklappbare Terrasse.

www.wohlwagen.de

Naturwagen & Lodges – Vollholzwagen

„Naturwagen & Lodges“ stellt von Hand winterfeste Vollholzwagen her.

Die urgemütlichen Wagen gibt es als Schäferwagen mit 4,50 Metern Länge bis hin zum 12 Meter langen Zirkuswagen.

Ausstattung und Grundriss richten sich individuell nach den Wünschen der Kunden.

www.naturwagen.de

Hirnholz Bauwagen

Die Schreinerei „Hirnholz“ aus dem hessischen Bensheim fertigt Bauwagen für mobiles Wohnen, für den Urlaub und für Waldkindergärten.

Die Wagen sind komplett ausgestattet und mit Heizung und Straßenverkehrszulassung für 25 oder 80 Stundenkilometer Geschwindigkeit versehen.

www.hirnholz-ok.de

Der Hobbitwagen

Der „Hobbitwagen“ besticht durch seine außergewöhnliche Erscheinung.

Runde Formen und Fenster sowie Oberlichter machen ihn zu einer märchenhaften Erscheinung, die sich wunderbar an die Natur anpasst.

www.weg-weiser.info

TimeOut Caravans Runddachwagen

Tischlermeister Martin van Neuß baut Runddachwagen mit Oberlichtern, die von klassischen Zirkus- und Zigeunerwagen inspiriert sind.

Das Grundmodell „Gipsy“ hat eine Grundfläche von 8,5 Quadratmetern und kostet 30.800 Euro inklusive Mehrwertssteuer und zuzüglich Transportkosten.

www.timeout-caravans.de

Die Wagenschneider – Schindelwagen

„Die Wagenschneider“ restaurieren, bauen und entwerfen Schindelwagen zum Wohnen und Arbeiten.

Über ihre Webseite unter „Fundus“ kann man mitunter sehr schöne alte Zirkuswagen erwerben.

www.diewagenschneider.de

Schreinerei Jochen Müller – Schäferwagen & Zirkuswagen

Die „Schreinerei Jochen Müller“ aus der Nähe von Freiburg fertigt Schäferwagen und kleinere Zirkuswagen nach den individuellen Wünschen der Kunden auch mit Ausbau des Innenraums.

Der Grundpreis für einen für PKW Anhänger tauglichen Schäferwagen beträgt 12.000 Euro inklusive Mehrwertssteuer.

www.zirkuswagenbau.info

www.schäferwagenbau.de

Die Bauwägelchen

Annette Lüttkenhaus und Klaus Kuhnert restaurieren in ihrer Werkstatt alte und gebrauchte Bauwagen.

Sie werden zu wahren Schmuckstücken und liebevoll „nette Damen“ genannt.

www.die-bauwägelchen.de

Wagen-Manufaktur – Zirkuswagen & Bauwagen

Die „Wagen-Manufaktur“ aus dem unterfränkischen Uettingen fertigt Bauwagen, Wohnwagen und Zirkuswagen aus Holz für Privatkunden und Waldkindergärten.

Ausgestattet werden die Wagen nach individuellen Kundenwünschen.

www.wagen-manufaktur.com

Bewegt leben – Zirkuswagen

„Bewegt leben“ restauriert alte Schindelwagen aus Zirkusbeständen und vom Bau und handelt auch mit gebrauchten und unaufgearbeiteten Wagen.

www.bewegtleben.com

Schäferwagen-Manufaktur

In Serup unweit von Flensburg werden in der „Schäferwagenmanufaktur“ Saunawagen, Badekarren und Schäferwagen von Hand und nach historischen Vorbildern gefertigt.

Die Wagen sind ausgesprochen gut isoliert.

www.schaeferwagen-manufaktur.de

Riewa Schäferwagen

Die Schäferwagenmanufaktur nahe des Nördlinger Ries in Bayern fertigt Forst-, Jagd-, Schäfer und Saunawagen.

www.riewa.de

Zirkuswagen-Manufaktur

In der Manufaktur werden verschiedene Zirkuswagenmodelle hergestellt und restauriert.

Mit Oberlicht kosten sie ab 45.000 Euro, kleinere Modelle gibt es schon für 29.000 Euro.

www.zirkuswagen.com

BoWo Schäferwagen

Hier werden Schäferwagen, Forstwagen Saunawagen und Zirkuswagen in verschiedenen Größen und Ausführungen nach historischen Vorbildern angefertigt.

Das kleinste Modell hat 3,6 Quadratmeter Grundfläche und kostet 7.980 Euro inklusive Mehrwertssteuer und zuzüglich Transport.

www.schaeferwagen.de

Fahrzeugbau Melde – Schindelwagen

Ein Unternehmen „Fahrzeugbau Melde“ gibt es seit 1889.

In langer Tradition werden hier Wohnwagen, Zirkuswagen und hölzerne Verkaufswagen, sogenannte Schindelwagen, gebaut.

www.wagenbau-melde.de

Wagenschmiede

Die Tischlerei „Wagenschmiede“ im Ort Wetzikon nahe Zürich fertigt Unikate und restauriert alte Wagen.

Die Wagen sind für dauerhaftes Wohnen gut geeignet.

Die Größten haben Grundflächen von 2,55 x 4,00 x 12,00 Metern und alle verfügen über Deichseln.

www.wagenschmiede.ch

Holz/Bau/Wagen

„Holz/Bau/Wagen“ plant und fertigt Studios und Wohnlösungen mit und ohne Fahrgestelle.

Der Fokus liegt bei diesem Hersteller auf der Materialauswahl.

Qualität und ökologische Verträglichkeit stehen im Vordergrund.

www.holz-bau-wagen.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.